Luftreiniger - Reine Luft für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!

Luft umgibt uns und ist neben Wasser ein essentieler Baustein unseres Lebens, denn der Mensch braucht reine Luft zum Leben. Jeder Mensch atmet ca. 23.000 Mal pro Tag, dies entsprich je nach Alter und Aktivität einer Luftmenge von rund 10 - 20 Kubikmeter Luft. Immer mehr Menschen leiden unter verschmutzter Luft aufgrund von Staub- und Feinstaubpartikeln, Milbenallergenen, Pollen, Ruß, Schimmelsporen, Tierhaaren und Tabakrauch. Allergien sind weit verbreitet. Klimaanlagen regeln die Temperatur, verteilen aber oftmals selbst Keime, Bakterien und Sporen im Raum. Darüber hinaus werden geschlossene Räume durch die verschiedesten Chemikalien aus Reinigungsmitteln, Baumaterialien, Teppichen, Möbeln zusätzlich belastet, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet die körperlichen Symptone, die durch solche Ausdünstungen entstehen, heute als "Sick-Building-Syndrom"(gebäuderbezogene Krankheiten).

Folgen der Luftverschmutzung

Der Mensch hält sich zu 90% in geschlossenenn Räumen auf! Tagsüber sitzten viele Mensch in Büros in denen z.B. Ausdünstungen von Druckern - ähnlich wie Zigarettenrauch - die Lunge schädigen und somit eine Hauptursache für verschmutzte Luft in Büros darstellen, wie ein australisches Forscherteam herausfand. Wissenschaftler machen heute verschmutzte Raumluft für eine Vielzahl von Symptomen verantwortlich, u.a. mentale Erschöpfung, Schwindel, geringere Konzentrationsfähigkeit, Kopfschmerzen, trockene Augen, Nase oder Haut, Halsschmerzen und andere grippeähnliche Beschwerden. Primär sind Atemwege, Lunge und Herzkreislauf-System belastet.

Warum sind negativ geladene Ionen gut für den Menschen?

Ein Ion ist ein Luftmolekül, da ein Elektron gewonnen oder verloren hat. Negativ geladene Ionen haben ein Elektron gewonnen, positiv geladene eines verloren. Nur negativ geladene Ionnen wirken sich stimulierend auf den menschlichen Organismus aus, das Wohlbefinden wird gefördert und das Immunsystem gestärkt. Darüber hinaus erhöhen sie die Konzentrationsfähigkeit und regen die Zellfunktionen an, mit anderen Worten: sie sind Energiequelle pur! Um Gesund zu sein und zu bleiben, braucht der Mensch ca. 400 - 1.000 negative Ionen pro Kubikmeter Luft, gerne auch mehr. Die höchste Dichte an negativen Ionen und damit die sauberste Luft findet man an Wasserfällen mit bis zu 70.000/Kubikmeter, an Meerestränden immerhin noch ca. 4.000, in Nadelwäldern ca. 3.000 und in sauberer Landluft ca. 1.000 bis 2.000 negativ geladene Ionen pro Kubikmeter Luft. Luftverschmutzung (Staub, Feinstaub, Ruß, Autoabgase, Zigarttenrauch, Küchendünste usw.) sind der größte Feind negativer Ionen, weil sie hierdurch zerstört werden. Und: Während Holzhäuser negative Ionen atmen, werden sie in Betonbauten absorbiert und ihre Anzahl sinkt auf weniger als 100! In verschmutzer Außenluft, in geschlossenen und schlecht belüfteten oder klimatisierten Räumen reduziert sich die Menge noch einmal drastisch. In Büros finden sich nur noch ca. 20 negativ geladene Ionen pro Kubikmeter Luft. Der Therapy Air iOn Luftreiniger produziert mit seinem stufenlos einstellbaren Ionen-Generator im Turbobetrieb 220.000 negativ geladene Ionen pro Kubikmeter Luft!

Luft umgibt uns und ist neben Wasser ein essentieler Baustein unseres Lebens, denn der Mensch braucht reine Luft zum Leben. Jeder Mensch atmet ca. 23.000 Mal pro Tag, dies entsprich je nach Alter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Luftreiniger - Reine Luft für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!

Luft umgibt uns und ist neben Wasser ein essentieler Baustein unseres Lebens, denn der Mensch braucht reine Luft zum Leben. Jeder Mensch atmet ca. 23.000 Mal pro Tag, dies entsprich je nach Alter und Aktivität einer Luftmenge von rund 10 - 20 Kubikmeter Luft. Immer mehr Menschen leiden unter verschmutzter Luft aufgrund von Staub- und Feinstaubpartikeln, Milbenallergenen, Pollen, Ruß, Schimmelsporen, Tierhaaren und Tabakrauch. Allergien sind weit verbreitet. Klimaanlagen regeln die Temperatur, verteilen aber oftmals selbst Keime, Bakterien und Sporen im Raum. Darüber hinaus werden geschlossene Räume durch die verschiedesten Chemikalien aus Reinigungsmitteln, Baumaterialien, Teppichen, Möbeln zusätzlich belastet, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet die körperlichen Symptone, die durch solche Ausdünstungen entstehen, heute als "Sick-Building-Syndrom"(gebäuderbezogene Krankheiten).

Folgen der Luftverschmutzung

Der Mensch hält sich zu 90% in geschlossenenn Räumen auf! Tagsüber sitzten viele Mensch in Büros in denen z.B. Ausdünstungen von Druckern - ähnlich wie Zigarettenrauch - die Lunge schädigen und somit eine Hauptursache für verschmutzte Luft in Büros darstellen, wie ein australisches Forscherteam herausfand. Wissenschaftler machen heute verschmutzte Raumluft für eine Vielzahl von Symptomen verantwortlich, u.a. mentale Erschöpfung, Schwindel, geringere Konzentrationsfähigkeit, Kopfschmerzen, trockene Augen, Nase oder Haut, Halsschmerzen und andere grippeähnliche Beschwerden. Primär sind Atemwege, Lunge und Herzkreislauf-System belastet.

Warum sind negativ geladene Ionen gut für den Menschen?

Ein Ion ist ein Luftmolekül, da ein Elektron gewonnen oder verloren hat. Negativ geladene Ionen haben ein Elektron gewonnen, positiv geladene eines verloren. Nur negativ geladene Ionnen wirken sich stimulierend auf den menschlichen Organismus aus, das Wohlbefinden wird gefördert und das Immunsystem gestärkt. Darüber hinaus erhöhen sie die Konzentrationsfähigkeit und regen die Zellfunktionen an, mit anderen Worten: sie sind Energiequelle pur! Um Gesund zu sein und zu bleiben, braucht der Mensch ca. 400 - 1.000 negative Ionen pro Kubikmeter Luft, gerne auch mehr. Die höchste Dichte an negativen Ionen und damit die sauberste Luft findet man an Wasserfällen mit bis zu 70.000/Kubikmeter, an Meerestränden immerhin noch ca. 4.000, in Nadelwäldern ca. 3.000 und in sauberer Landluft ca. 1.000 bis 2.000 negativ geladene Ionen pro Kubikmeter Luft. Luftverschmutzung (Staub, Feinstaub, Ruß, Autoabgase, Zigarttenrauch, Küchendünste usw.) sind der größte Feind negativer Ionen, weil sie hierdurch zerstört werden. Und: Während Holzhäuser negative Ionen atmen, werden sie in Betonbauten absorbiert und ihre Anzahl sinkt auf weniger als 100! In verschmutzer Außenluft, in geschlossenen und schlecht belüfteten oder klimatisierten Räumen reduziert sich die Menge noch einmal drastisch. In Büros finden sich nur noch ca. 20 negativ geladene Ionen pro Kubikmeter Luft. Der Therapy Air iOn Luftreiniger produziert mit seinem stufenlos einstellbaren Ionen-Generator im Turbobetrieb 220.000 negativ geladene Ionen pro Kubikmeter Luft!

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sale
-6
Therapy iOn der Testsieger
Therapy Air iOn Luftreiniger
850,00 € 798,00 €*
Sale
-4
Therapy Air iOn Filterset
Therapy Air iOn Filterset
93,50 € 89,95 €*